Kosten Fallschirmsprung

229,00 210,00

-8%
Artikelnummer: Kosten Fallschirmsprung Kategorie:

Kosten Fallschirmsprung

Die Kosten Fallschirmsprung ergeben sich aus mehreren Faktoren. Für das Fallschirmspringen Deutschland muss ein enorm hoher technischer Aufwand betrieben werden. Das Fallschirmspringen ist kein billiges Hobby. Die Kosten Fallschirmsprung setzen sich aus folgenden Faktoren zusammen: Tandemmaster, Flugzeug, Ausrüstung. Ein Tandemfallschirmsprung kostet circa 190-315 Euro. Der Tandemmaster, der einen bei einem Tandemsprung begleitet, verfügt über die Lizenz zum Springen mit Kunden. Des weiteren ist es abhängig ob hier von einem Verein gesprungen wird, oder die Tandemmaster dies Hauptberuflich betreiben.

Bei einem Tandemsprung Bayern muss man nur festes Schuhwerk sowie bequeme Kleidung mitbringen, alles andere wird vom Anbieter zur Verfügung gestellt. Das Springen aus einem Flugzeug gehört zu den sichersten Extremsportarten die es gibt. Es gibt immer mehr Menschen, die diesen Adrenalinschub suchen und die herausragende Aussicht genießen wollen.

Kosten Fallschirmsprung Bayern

Zu dem Fallschirmspringen Preis kommt noch dazu, dass man Video-/ Fotoaufnahmen von dem Fallschirm Sprung herstellen lassen kann. Man kann das Erlebnis auf 3 unterschiedlichen Wege festhalten. Wenn mit einer Handycam das ganze Filmen lässt, kostet dies um die 40-60 Euro, die Kamera wird an dem Arm der Lehrer befestigt. Die andere Option ist das Outside Video. Dies kostet zwischen 80 und 120 Euro. Bei dem Sprung gesellt sich ein professioneller Videospringer dazu, welcher den kompletten Sprung filmt.

Kosten Fallschirmsprung Bayern

Kosten Fallschirmsprung Tandem

Fallschirmspringen Video Dokumentation

Passagiere stehen im Vordergrund der Aufnahme. Das erzielte Landschaftspanorama bei diesen Aufnahmen ist gigantisch. Einige Personen lenkt dieser Videospringer zu arg ab, so dass der freie Fall nicht richtig genossen werden kann. Die dritte Option sind Fotos. Man wird wieder von einem professionellen Videospringer begleitet, der Einzelaufnahmen anfertigt. Der Preis für ein solches Vorhaben liegt zwischen 60 bis 90 Euro.
Der Preis für solch einen Sprung ist auch abhängig von der Region, dem Wochentag / Uhrzeit. Bei Orten mit einer traumhaften Kulisse kostet der Sprung natürlich ein wenig mehr. Für Leute die noch nie gesprungen sind kommt nur der Sprung mit einem Tandemmaster in Frage. Dafür brauch man keine Ausbildung, denn alle Handgriffe werden von dem Tandemmaster erledigt. Einfach den Freien Fall komplett genießen und sich nur darauf konzentrieren.

Auch die Absprunghöhe mit dem Fallschirm ist ausschlaggebend bezüglich dem Preis. Ob man von 4300 Meter oder von 3500 Meter springt ist ein maßgeblicher Unterschied. Umso höher die Absprunghöhe, desto länger ist logischerweise auch der freie Fall. Es kommt aber auch auf das Flugzeug darauf an. Ob man nur aus einer kleinen Cessna (wie in so manchem Verein) springt oder doch aus einer Pink Skyvan.

Sie springen mit bestens ausgebildeten Fallschirmsport Lehrern

Selbstverständlich springen die Tandemgäste mit speziell ausgebildeten Lehrern, die meist ebenfalls AFF Ausbilder sind und ein hohes Level an Know How in Theorie und Praxis besitzen. Jeder Tandempilot hat alleine mindestens 500 Sprünge, jedoch meist über tausend Absprünge bzw. Tandemsprüngen. Natürlich ist die Sprung – Lizenz samt Zusatzberechtigung gültig. Die Fallschirm Profis passen auf Ihre Passagiere ganz besonders auf und werden mit Ihrer lässigen Art auch für ein gutes Gefühl sorgen.

Sprungplatz und die besten Tandemsprüngen

Die Variante mit den Tandemsprüngen und der geeignetste Sprungplatz dafür finden Sie natürlich auf unseren Seiten. Mit der Suchfunktion, wo Sie einfach das Bundesland eingeben können, werden ihnen verschiedene Event-Anbieter und unterschiedliche Angebote von Anbietern angezeigt.