Fallschirmspringen in Speyer - Rheinland Pfalz – den unvergleichlichen freien Fall erleben

Rheinland-Pfalz Tandemsprung: Du hast zu deinem Geburtstag einen Gutschein zum Fallschirmspringen erhalten. Deine Freude kannte bei der Überreichung keine Grenzen, doch bald darauf hast du dich gefragt, wo das Abenteuer überhaupt realisierbar ist. Wie wäre es denn mit einem Flugplatz in Speyer?

Der Tandemsprung im Südwesten ruft!

Speyer gehört zu den ältesten deutschen Städten und blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Im Mittelalter entbrannte ein Konflikt zwischen der Kirche und dem Bürgertum, der sich über mehrere Jahrhunderte fortsetzte. Im Dreißigjährigen Krieg musste die Stadt mehrere Besetzungen und Epidemien über sich ergehen lassen. 

Sie lässt sich allerdings nicht nur auf ihre Geschichte reduzieren: In der Gegenwart bietet sie ihren mehr als 50.000 Einwohnern zahlreiche Attraktionen – und einige Flugplätze für das Fallschirmspringen!

Der Verkehrslandplatz Speyer/Ludwigshafen

Der Flugplatz der Rhein-Neckar-Region überzeugt durch seine Vielfalt an ansässigen Unternehmen, die spannende Leistungen versprechen. Die Besucher kommen unter anderem in den Genuss eines Technik-Museums oder eines Ballonflugs. Die Hangars lassen sich für Veranstaltungen mieten, die gern auch etwas größer ausfallen dürfen.

Ein großer Vorteil des Flugplatzes liegt in seiner guten Erreichbarkeit. Mithilfe der öffentlichen Verkehrsmittel gelangen Besucher innerhalb weniger Minuten in das Zentrum der Stadt Speyer. Über die Bahnverbindung ist die nahe gelegene Metropole Mannheim bequem zu erreichen.

Der Verkehrsplatz Speyer/Ludwigshafen eignet sich somit perfekt für einen Tandemsprung. Du hast einen kurzen Anfahrtsweg und kannst dein Geschenk einlösen, um dein Leben um ein weiteres Highlight zu bereichern!

Worms verfügt ebenso über einen interessanten Flugplatz

Kommt der Absprungplatz in Speyer nicht für dich infrage, bietet sich die Stadt Bad Dürkheim als Alternative an. Der Ort liegt nur knapp 35 Kilometer von Speyer entfernt und ist somit in weniger als einer halben Stunde erreichbar. Die Anreise wird durch die Anbindung an mehrere Bundesstraßen zusätzlich erleichtert.

Die Flugschulen ermöglichen den Erwerb eines Pilotenscheins für Privatpersonen und angehende Flugzeugführer. Weiterhin werden über die verschiedenen Luftsportvereine Flugzeuge mit unterschiedlicher Motorengröße zum Chartern angeboten. Fallschirmspringer kommen bei ihrem Besuch ebenfalls auf ihre Kosten. Wenn ihr Rundflug sie nach Süden führt, erblicken sie beispielsweise den äußersten Rand des Pfälzerwalds.

Ein Tandemsprung muss kein einmaliges Erlebnis bleiben

Die Teilnehmer erhoffen sich von einem Fallschirmsprung unvergessliche Sinneseindrücke und werden niemals enttäuscht. Dennoch belassen es viele bei diesem einen Ausflug, obwohl sie einer Wiederholung nicht abgeneigt sind. Sie schieben die Terminierung immer wieder auf und vergessen ihr Vorhaben letztendlich.

Ein Gutschein bringt hier den nötigen Anstoß! Geschenkanlässe lassen sich mit Sicherheit genügend finden, sodass dem erneuten Vergnügen nichts mehr im Wege steht. Am besten mit einer Gruppe von Freunden, die mit dem Abenteuerfieber infiziert wurden!